-->

Freizeittipps

PanoramaRadweg

Zugegeben, in Heiligenhaus ist es ein bisschen bergig, was den Reiz dieser Landschaft grundsätzlich ausmacht. Dennoch hat die Region ein Herz für Fahrradfahrer: Vor fünf Jahren wurde der PanoramaRadweg Niederbergbahn auf der ehemaligen Bahntrasse eröffnet. Fast zwei Dutzend Brücken erzählen von dieser Eisenbahngeschichte der vergangenen 100 Jahre im Bergischen Land; darunter auch die Waggonbrücke, die erste Waggonbrücke Deutschlands. Von Essen-Kettwig über Heiligenhaus, Velbert bis nach Wülfrath bietet der 40 Kilometer lange asphaltierte Weg für Freizeitsportler ideale Möglichkeiten zum Inlineskaten, Spazierengehen, Joggen oder Radfahren. Hier lassen sich sportliche Erlebnisse und der Besuch von Sehenswürdigkeiten, verwinkelten Städtchen, Altem und Neuen, Ruhigem und Spektakulärem wunderbar verbinden. Einmal im Jahr findet hier auch der bekannte Panoramalauf statt, ein Fitnessparcours, Boulepark und eine Skateranlage sorgen für Abwechslung. Übrigens ist der gesamte Weg barrierefrei; außerdem wurden Fitnessgeräte für Senioren eingerichtet.

neanderland STEIG

Egal, ob Sie eine Wanderung mit der Familie unternehmen möchten oder mal so richtig an Ihrer Kondition arbeiten wollen – der neanderland STEIG mit seinen 245 Wander-Kilometern ermöglicht Ihnen alle Möglichkeiten. Im September wurde der letzte Teil des neanderland Steigs eröffnet und verbindet alle Städte im Kreis Mettmann miteinander. So können Sie vorbei an Seen, Mooren und Bächen wandern, durch Altstädte laufen, Museen, Kirchen, historische oder moderne Bauten erleben und immer wieder ungeahnte Ausblicke genießen. An die entsprechenden Einkehrmöglichkeiten wurde natürlich auch gedacht. Also: Planen, wandern, genießen Sie – und im Waldhotel Heiligenhaus können Sie sich wieder erholen…

Waldkletterpark Velbert-Langenberg

Die ruhige Idylle mitten im Wald trügt: Schließlich locken die Todesschleuder, der Xtreme-Parcours, das Wakeboard und der Banana Jump für ein paar ganz besondere Adrenalin-Stöße: Der Waldkletterpark Velbert-Langenberg befindet sich auf einer 5 Hektar großen unberührten Waldfläche. Neben einem Kinderparcours locken acht Adventure-Parcours mit 70 verschiedenen Kletterelementen und mehr als 1,2 Kilometer Kletter- und Seilbahnlänge. In bis zu 15 Metern Höhe klettern die Mutigen oder nutzen eine der acht Riesenseilrutschen. Möglich sind hier Unternehmens-Incentives, Kindergeburtstage, Firmen-Events – egal, ob alleine oder in der Gruppe: Ein Ausflug in den Waldkletterpark ist in jedem Fall sehr besonders.

Wasserski Langenfeld

Neue Wege könnten Sie einmal an der Wasserski-Anlage in Langenfeld „gehen“: Hier lernen Anfänger alleine oder gemeinsam in einer Gruppe nach einer kurzen Einführung das
Wasserskilaufen. Auch Fortgeschrittenen macht die Anlage natürlich Spaß. Wer lieber mit dem Wakeboard unterwegs ist, findet hier ebenfalls Möglichkeiten. Die Wasserski-Seilbahnen können übrigens auch von Gruppen bis zu 30 Personen gemietet werden. Solch ein Event, Strandparty oder Kundenveranstaltung könnte dann ja mit einem gemeinsamen Grillen abgeschlossen werden. Für eine komfortable und nahe Unterkunft im Waldhotel Heiligenhaus haben Sie ja bereits gesorgt.